Home
Wir über uns
Praxisleistungen
Kontakt
Impressum

Praxisleistungen

 

Wir untersuchen und behandeln Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen, Schluck- und Hörstörungen.

Sprachstörungen

  • Verspäteter Sprechbeginn (late talker)
  • Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)
  • Sprachentwicklungsstörung (SES)
  • Aphasie (Sprachstörung nach Trauma, Hirntumor oder Schlaganfall)

Sprechstörungen

  • Dyslalie (Aussprachestörung)
  • Myofunktionelle Störung
  • Apraxie (gestörte Sprechsteuerung)
  • Stottern
  • Poltern (zu schnelles, undeutliches Sprechen)
  • neurologisch degenerative Störungen (M. Parkinson, ALS, MS, ...)

Stimmstörungen

  • Funktionelle Stimmstörungen (Heiserkeit, raue oder behauchte, nicht belastbare Stimme)
  • Organische Stimmstörungen (Stimmschädigung aufgrund einer Erkrankung oder Operation)
  • Psychogene Stimmstörungen
  • Stimmverlust
  • Myofunktionelle Störung (MFS; gestörtes Schluckmuster mit Auswirkungen auf Sprechen, Schlucken und Zahnstellung bzw. Kieferausformung)
  • Dysphagie (Schluckstörung aufgrund eines Schlaganfalls oder Traumas)

Hörstörungen

  • Auditive Wahrnehmungsstörungen (Störung der Hörwahrnehmung, Trennen von Stör- und Nutzschall, vermindertes Hörgedächtnis...)
  • Schwerhörigkeit ( Unterstützung mit vorhandenen / neuen Hörgeräten )
  • Hörtraining nach Versorgung mit CI

 Leserechtschreibstörung, Legasthenie-Training (iGeL-Leistung)

  • multimodale Förderung mit Elementen des Regeltrainings, Konzentration, Merkspanne und individuellen Bausteinen (PC unterstützt) sowie Stärkung des Selbstbewusstseins 

 Kommunikationstraining / Coaching (iGeL-Leistung)

  • Erarbeitung und Ausarbeitung Ihrer bereits vorhandenen Stärken und Reflektion der verbesserungsgewünschten Bereiche (Multimediabereich unterstützend inklusive)

 

Für diese Leistungen (auch als Hausbesuch) benötigen Sie eine Heilmittelverordnung / ein Privatrezept.

Diese Verordnung wird im Bedarfsfall bei den zuständigen Ärzten ausgestellt.

 

Bei iGel-Leistungen außerhalb des Rahmens der Heilmittelverordnung ist dies nicht nötig.

  • Kommunikationstraining / Coaching
  • Lese-Rechtschreib-Training
  • Konzentrations- und Wahrnehmungstraining
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Angehörigenarbeit

 

email@logopaedie-pluwig.de / Telefon:06588 - 98 38 00 / Mobil:0160 - 99 14 23 29